FAQs

Wir wollen dich!
Um noch die letzten Unsicherheiten zu beseitigen, beantworten wir hier die meist gestellten Fragen:


Auf der Startseite steht was von "Alle Mitgliedschaften vergeben"

Genau, kurz gesagt sind derzeit alle Plätze vergeben. Wir stellen aber eine Warteliste zu Verfügung, da ev. noch Plätze durch "Nicht bezahlen" oder "andere Ablehngründe" frei werden. Dann rückt die Warteliste nach. Bitten da aber um etwas Geduld.
 

Definition

Ein Geschäftsanteil stellt eine Beteiligung an der Brauerei Frastanz dar.
Du bist somit ECHTER Miteigentümer einer Brauerei.
 

Wie läuft das ab?

Laut Beschluss der letzten Generalversammlung werden 1.000 neue Mitglieder aufgenommen.
Jedes Mitglied kann bis zu 10 Geschäftsanteile zeichnen. Nach Bestellung und Überweisung der EUR 500,- pro Anteil wird der "Antrag" vom Aufsichtsrat geprüft. Dieser behält sich aber auch vor, einen Antrag im Zweifel abzulehnen. Das einbezahlte Geld geht dann natürlich wieder retour.

Was passiert mit meinem Geld?

Das gesammelte Kapital wird für den Neubau des Sudhauses und Instandsetzung des denkmalgeschützten Gebäudes eingesetzt. 
Stein für Stein mit deiner Hilfe zu noch besserem frastanzer Bier. Du braust quasi dein eigenes Bier.

Was habe ich davon?

Du bist ECHTER Miteigentümer der Brauerei Frastanz!
Du hast Sitz und Stimme in der Generalversammlung!
Du bist beim Bockbierfest ganz vorne mit dabei!
Du bist bei Produktverköstigungen und Designabstimmungen gefragt!
Du bekommst tolle Vergünstigungen bei Partnerbetrieben!

Bekomme ich eine Dividende?

Nein. Gewinne werden in die Brauerei reinvestiert.

Habe ich ein Kursrisiko?

Die Geschäftsanteile werden im Gegensatz zu Aktien nicht gehandelt und unterliegen daher auch keinen Kursschwankungen.

Kann ich wieder austreten?

Die Mitgliedschaft kann jederzeit beendet werden. Das einbezahlte Kapital kapital gibt es nach frühestens 10 Jahren zurück.
Sollten während deiner Mitgliedschaft Verluste bei der Genossenschaft aufgetreten sein, reduziert dies das zurück zu zahlende Geschäftsanteilskapital.
Nach gewünschter Auszahlung des Kapitals erlischt deine Mitgliedschaft automatisch.

Was sind meine Pflichten?

Als Mitglied bist du an einer Genossenschaft beteiligt. Im Falle einer Insolvenz haftest du neben deinem eingezahltem Kapital zusätzlich mit einem Nominalbetrag (EUR 500,-) pro gezeichnetem Geschäftsanteil.

 

Alles klar?

Ansonsten melde dich bei uns. Wir helfen dir gerne weiter.

 

Martin Reisch

Genossenschaft damals

... ein Zeichen setzen, von dem Generationen profitieren werden.

Gründungsvater Martin Reisch